Darmkrebsvorsorge

Darmkrebsvorsorge

Dickdarmkrebs stellt in Österreich mit etwa 4.000 Neuerkrankungen pro Jahr die dritthäufigste Krebs-Neuerkrankung bei Männern und die zweithäufigste Krebs-Neuerkrankung bei Frauen dar. Die Ursachen für die Entstehung von Darmkrebs sind nicht vollständig geklärt, allerdings stellen Polypen und Adenome, Vorstufen von Darmkrebs dar.

Untersuchungen der Österreichischen Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie (ÖGGH) zufolge, bestehen bei jeder/jedem dritten Österreicher/in ab dem 50. Lebensjahr Polypen und bei jeder/jedem fünften Österreicher/in Adenome, also Vorstufen von Darmkrebs.

Ein entscheidender Vorteil der Koloskopie besteht in der frühzeitigen Erkennung von Polypen und Adenomen, wobei in den meisten Fällen eine endoskopische Entfernung im Rahmen der Koloskopie völlig schmerzfrei möglich ist.

In Österreich bestehen zur Einhaltung einer adäquaten Darmkrebsvorsorge folgende Richtlinien und Empfehlungen:

•    Ab dem 40. Lebensjahr sollten regelmäßig Vorsorge- und Gesunden-Untersuchungen durchgeführt werden. Eine Untersuchung auf Blut im Stuhl (Occultbluttest) sollte jährlich durchgeführt werden.
•    Ab dem 50. Lebensjahr sollte eine Vorsorgekoloskopie regelmäßig im Abstand von sieben bis zehn Jahren durchgeführt werden.
•    Familienangehörige von Patientinnen und Patienten mit Darmkrebs sollten sich mit 40 Jahren bzw. 10 Jahre vor dem Erkrankungsalter der Angehörigen einer Vorsorgekoloskopie unterziehen.



Koloskopie im HANSA

Im HANSA Privatklinikum wird die Koloskopie als sanfte Endoskopie unter Sedierung (Dämmerschlaf) völlig schmerzfrei durchgeführt. Die Untersuchung wird von qualifiziertem Personal unter strengen Richtlinien mit Hilfe modernster Geräte durchgeführt. Neben den hohen Qualitätsstandards bieten sich folgende Vorteile im Privatklinikum HANSA:

•    Kurzfristige Terminvergabe und sofortige Erstkonsultation
•    Kurze Wartezeiten
•    Zeitlich individuell angepasste Terminvergabe
•    Diagnose und Therapie in kürzester Zeit
•    Stationäre Aufnahme und operative Behandlung in kurzer Zeit
•    Kontinuierliche fachärztliche Betreuung

Hansa

Hansa Privatklinikum Graz GmbH

Kontakt

Körblergasse 42, 8010 Graz
aufnahme@remove-this.privatklinikum-hansa.at
Tel: +43 (0)316 3600-0
Fax: +43 (0)316 3600-940

Über uns

Das Hansa Privatklinikum befindet sich seit mehr als 100 Jahren in Familienbesitz. Fachliche Kompetenzen, freundliche Atmosphäre ...

mehr lesen

Impressum

zum Impressum

© Content by HANSA
Design and Development by